top of page
Suche
  • AutorenbildLeutner

Rollgerstensuppe

Rollgerstensuppe


Zutaten für 4 Personen

80 g Rollgerste

1 mittlere Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 EL Öl

1 l klare Gemüsesuppe oder Hühnersuppe

1 Erdäpfel

1 Karotte, 1 gelbe Rübe

Salz, Pfeffer

1/2 Bund Petersilie oder Koriander




Zubereitung


1. Rollgerste mit kaltem Wasser gut spülen. Die Suppe wird dadurch ein bisschen weniger gebunden und die Gerstenkörner bleiben kompakter.

2. Erdäpfel und Gemüse putzen, waschen und in Würfel schneiden.

3. Zwiebel und Knoblauch schälen, klein schneiden und in heißem Fett hellgelb anrösten. Die Rollgerste dazu, kurz mitrösten und mit 1 l klarer Gemüsesuppe aufgießen und zuletzt Erdäpfel und das Gemüse in die Suppe geben.

4. Die Suppe langsam köcheln lassen bis die Gerstenkörner weich sind (zirka 20 Minuten)

5. Zum Schluss die Suppe mit gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken.





Wirkung

Gerste ist reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen.


Nach der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wirkt Gerste bei Völlegefühl oder Verdauungsschwäche, beruhigt Magen-und Darmbereich und senkt hohes Cholesterin.

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page