Suche
  • Admin

Indisches Rotes Linsen Dal

Dal ist ein Gericht der indischen und der pakistanischen Küche das vorwiegend aus Hülsenfrüchten besteht. Dal ist ein Grundnahrungsmittel in Indien und wird mit Kichererbsen, Linsen oder Bohnen zubereitet. Die Gewürze von Dal beinhalten vorwiegend Kreuzkümmel, Koriandersamen, Zwiebel, Knoblauch, Chilis und Ingwer. Dal kann als Hauptspeise oder als Beilage serviert werden. In Indien isst man zu Dal, Naan (Fladenbrot) oder Aloo Paratha (Fladenbrot aus der Pfanne)

Zutaten für 2 Personen

Zubereitungszeit 20 Minuten

1 EL Olivenöl

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 Tl Ingwer

½ Tl Kurkuma

½ Tl Koriander

½ Tl Kreuzkümmel

½ Tl Chili

1 Tl Garam Masala Curry*

150 g rote Linsen

350 ml Gemüsebrühe

120 ml Kokosmilch

120 ml passierte Tomaten

Zum Abschmecken:

1 Tl Honig

1 Tl Zitronensaft

Salz, Pfeffer

Zum Servieren:

Frische Petersilie oder Koriander

2 EL Joghurt

Beilage: Basmatireis


Zubereitung

1. Die Linsen mit kaltem Wasser gut abspülen

2. Zwiebel klein hacken, sowie Knoblauch und Ingwer

3. Olivenöl in einer Kasserolle erhitzen, Zwiebel dazu und glasig dünsten

4. Dann den Knoblauch und Ingwer hinzugeben, kurz anbraten, restlichen Gewürze dazu

und kurz rösten damit sich die Aromen entfalten

Anschließend die Linsen dazu, mit Gemüsebrühe aufgießen, umrühren und zirka 5 bis 10 Minuten köcheln lassen bis die Linsen gar sind.

5. Danach passierte Tomaten und Kokosmilch hinzufügen und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Ist das Linsengericht zu dickflüssig, ein wenig Kokosmilch dazu geben

6. Zuletzt mit Honig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken

7. Servieren mit Joghurt und Koriander oder Petersilie

Tipp

Hervorragend schmeckt Dal auch mit Kichererbsen anstatt rote Linsen. Zu Hühnerspieß passt sehr gut Dal als Beilage.

*Garam Masala

Koriandersamen, Kurkuma, Bockshornklee, Paprika, Piment, Ingwer, Fenchel, Cassia Zimt werden im Mörser im Verhältnis 1:1 gemahlen.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen