Suche
  • Admin

Joghurttorte ohne Backen

Aktualisiert: Mai 24

Joghurttorte ohne Backen

(Arbeitsaufwand: 20 Minuten, Kühlzeit: 6 Stunden)

Zutaten:

Für den Boden:

200 g Cornflakes

3 EL Butter

Für den Belag:

12 Blatt Gelatine

4 EL Zitronensaft

800 g Joghurt

2 EL Zucker

1 TL feingeriebene ungespritzte

Zitronenschale

2 Eiweiß

600 g gemischte frische oder TK-Beeren

Für den Guß:

3 Blatt weiße Gelatine

1 TL Zucker

225 ml ungesüßter klarer Obstsaft

Zubereitung:

1. Den Boden einer Springform von 26 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen.

2. Die Cornflakes mit der weichen Butter vermengen, in die Springform geben und etwas andrücken. (Tortenboden sollte gut mit Cornflakes bedeckt sein)

3. Gelatine in reichlich kaltem Wasser 3 Minuten einweichen. Abtropfen lassen und mit Zitronensaft in einem kleinen Topf unter Rühren schmelzen lassen.

4. Joghurt mit Zucker und Zitronenschale gut vermischen.

5. Eiweiß steif schlagen.

6. Gelatine unter ständigem Rühren mit den elektrischen Schneebesen zum Joghurt geben.

7. Den Eischnee unterheben und wenn nötig nachsüßen.

8. Auf den Cornflakes Tortenboden verteilen und kühl stellen bis die Creme fest ist.

9. Danach die Beeren darauf verteilen.

10. Für den Tortenguss die Gelatine einweichen, ausdrücken und mit dem Zucker im Obstsaft auflösen, etwas stocken lassen und über die Beeren geben.

11. Vor dem Servieren in 12 Stücke teilen.

9 Ansichten