Suche
  • Admin

Kokoskuchen mit Kirschen

Für ein Blech, bei 180 Grad, zirka 40 Minuten backen

Zutaten:

5 Stk Eier

250 g Kokosblütenzucker

187 ml Kokosöl (leicht erwärmt-muss flüssig sein)

187 ml zirka lauwarmes Wasser (so viel Wasser dazu für einen zähflüssigen Teig)

16 g Packpulver

280 g Dinkelmehl

60 g Kokosmehl

35 g Kokosraspel

Zubereitung:

Ganze Eier mit Kokosblütenzucker schaumig rühren, nach und nach das Kokosöl dazu.

Anschließend Kokosmehl und Dinkelmehl mit Backpulver unterheben, dazu lauwarmes Wasser, zuletzt die Kokosraspel unterheben.

Teig auf ein Backblech mit ausgelegtem Backpapier gießen und mit Kirschen belegen.

Der Kokoskirschenkuchen ist ein sehr saftiger, leichter Teig und schmeckt himmlisch!

Tipp:

Der Teig eignet sich auch zum Belegen von Weichsel, Marillen oder Birnen.

(Birnen müssen fest sein)

4 Ansichten